Sport und Natur

Trekking auf der Insel Elba

Die Insel Elba ist nicht nur Meer, sie ist reich an Geschichte, unberührter Natur und das Gelände ist eine Vielfalt von Pfaden für alle Trekking Liebhaber. Strecken eingebettet im Grünen die von einer Seite zur anderen der Insel führen, kurze oder lange Wege, einige für alle geeignet, andere hingegen nur für die Mutigen.

Vom inneren der Insel Elba bis zu den Küsten werden die Trekking Liebhaber durch Kastanienwälder und Macchia-Gewächse geführt, um ein Spektakel ohne deren Gleichen zu bewundern, vom unendlichen Horizont über dem Meer mit seinen unglaublichen Farben vom Tiefblau bis hin zum Smaragdgrün, und auf den Wellen des Meeres weiße tanzende Perlen und darüber hinweg andere Inseln die zusammen mit unserem kleinen Paradies den toskanischen Archipel formen.

Viele Pfaden führen durch unsere Geschichte hindurch, eine Geschichte aus Invasionen und Kriegen, Kunst und Armut, erzählen von einem bescheidenen Volk aus Fischern oder einfachen Bauern, großen Imperatoren und wichtigen Gouverneuren , von Musikern und Malern. Pfade, welche die Eisen- und Pyrit Minen durchwandern, an Weinbergen entlang ziehen, botanischen Gärten, Heiligtümern der Schmetterlinge und Granit-Steinbrüchen.

Man trifft auf alte, prähistorische Grotten, antike Ruinen von römischen Villen und Festungen aus der Etruskerzeit die über die Häfen wachten, man findet antike Unterschlüpfe der Schäfer und kleine Befestigungen von Soldaten um sich vor dem Feind zu schützen.

Elba über und unter dem Meer

Elba mit seiner zerklüfteten Küste hat viele Grotten und kleine Buchten, und wenn die Leidenschaft dem Meer gehört, mit all seinen Schattierungen, dann ist das hier der richtige Platz. Mit uns kannst Du am besten Deine Leidenschaften leben und mit dem Motorboot Baiarda“ Ausflüge machen, welches Dich an die südlichen Küsten der Insel bringt, wo Du das echte Meer atmen kannst, die lebendigsten Farben sehen oder Felsen beobachten kannst, sowie Grotten und wilde Tiere die unsere Küste bewohnen, wie die Kormorane, Krähenscharben, Korsische Möwe aber auch wilde Ziegen und Mufflons. Du kannst schnorcheln und die Vielzahl an farbigen Fischen und atemberaubende Meeresgründe bewundern. Du kannst im tiefen Blau baden, nur Meer und Sonne ein authentisches Paradies, oder Dich Taufen lassen, in Deinem ersten Tauchgang mit einem Lehrer, der Dir die ersten Lektionen erteilt und Dir im Wasser folgt um so die Wunder des Meeres in vollkommener Sicherheit zu erleben.

Für die leidenschaftlichsten Tauchgänge für Dich begleitet Dich der Lehrer und Umweltführer des Nationalparks des toskanischen Archipels Flavio, der mit seiner Erfahrung, Leidenschaft und Professionalität viele unserer Gäste erobert hat und ihnen Erfahrungen schenkte, die sie immer im Herzen bei sich tragen.

Mountain Bike

Auch die Liebhaber der zwei Raeder kommen auf ihre Kosten denn unsere schöne Insel öffnet ihre tiefe Seele all diejenigen die an der Natur einen essentiellen Wert ihres Lebens finden. Du findest jede Art von Pfad, vom leichten bis hin zum schwierigsten, beinahe eine Herausforderung zusammen mit deinem Fahrrad zu bewältigen die due hier gewinnen kannst. Du befährst jedes Teil der Insel und wird tausende von verschiedenen Szenarien finden, die man nie aus dem Auto heraus sehen könnte.

Es gibt viele Wettrennen die sogar auf einem hohen Niveau bekannt sind, wie der Legend Cup, Triathlon MTB Iron Tour Elba, Kolossal Triathlon MTB, Tagliagambe – Strassenrad, Elbaman, Conquistadores Cup da das Gelände unserer Insel international als Paradies für Zweiräder bekannt geworden ist

Von unserem Hotel aus habt ihr die Möglichkeit einen kleinen Einblick in die Schönheiten der Pfade zu bekommen, indem man entlang der Landzunge mit dem Mountain Bike fahren kann, einfache Strecke aber wunderschön, und ihr werdet so nach mehr Auskundschaft von unserer herrlichen Insel hungrig.