Strände

Strand Margidore

Vom Parkplatz des Hotel Capo di Stella aus könnt Ihr zu Fuß über einen Pfad von etwa 200 Metern Länge die Bucht von Margidore erreichen, eine kleine Bucht mit dunklem Kiesel und glasklarem Wasser durch den Felsengrund, und habt somit die Möglichkeit die Fische in ihrem natürlichen Ambiente zu beobachten.

Der Strand hat eine Badeanstalt, Bar, Boot-/Motorbootverleih, Anlegeplätze und Boote ins trockene zu ziehen. Er ist sehr ruhig auch in der Hochsaison und ideal fuer alle die es lieben Ausflüge mit dem Boot zu machen, oder auch nur mit Flossen und Tauchermaske.

Strand Lacona

Etwa 1 Km von unserem Hotel entfernt befindet sich der Strand Lacona, ein ziemlich großer Strand für unsere Insel und mit dem von Marina di Campo der längste, beide etwa 1 Km lang.

Der Strand Lacona bewahrt noch die natürlichen Dunen auf denen typische Sand-Vegetation wächst, er ist für Familien geeignet da das Wasser an einigen Stellen über weite Meter hinaus flach ist. Es gibt dort alles, angefangen vom Bäcker zum Imbiss, von der Bar bis zum Restaurant, Pizzeria und Eisdielen.

Am Strand befinden sich mehrere Anstalten, einige sind mit unserem Hotel konventioniert. Man kann dort Boote mieten, Schlauchboote, Tretboote und anderes. Durch seine Lage hat der Strand auch viele Teile mit freiem Zutritt und einen schiene Pinienwald wo man ruhig im Schatten essen und sich entspannen kann.

Außerdem sind dort eine Apotheke, ein Geldautomat und ein kleines Lebensmittelgeschäft vorhanden.